Schreinerei Stempfhuber
Imkerladen

Wörth 10
84419 Schwindegg

 

Telefon: 08082 5813

mail: info@schreinerei-stempfhuber.de

 

 

Öffnungszeiten

bitte beachten:

 

Montags- geschlossen

 

Dienstag bis Freitag 

13.00h - 17.30h

 

Samstag

9.00h - 12.00h 

 

 

 

Betriebsurlaub:

 

24.12.18 - 06.01.19

 

 

 

NEU:

Unsere Grundausstattung im Laden finden Sie oben im Katalog. Diesen können Sie auch ausdrucken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

          

Wir beraten unsere Neuanfänger gerne und geben Ihnen hilfreiche Tipps rund um die Bienenzucht. Förderanträge können bereits ab Herbst für die kommende Saison eingereicht werden. Förderfähig sind beispielsweise Schleudern, Wachsschmelzer, Entdeckelungsgeschirre, Edelstahl-Abfülleimer, Wärmeschränke...

 

Sollten Sie die Voraussetzungen für einen Förderantrag erfüllen, und sich entschlossen haben zu investieren, werden wir Sie gerne dabei unterstützen.

Die Voraussetzungen hierfür sind relativ einfach, wenn gewußt wie:

 

1. Bienenlehrgang besuchen, Nachweis einholen

2. Betriebsnummer einholen

3. Antrag von förderfähigem Imkereibedarf zusamenstellen, auflisten

( kaufen Sie bei uns, übernehmen wir das Anfertigen des einzureichenden Angebotes )

4. Förderantrag fristgerecht stellen ( Abgabefrist nicht übersehen!  )

5. Zusage abwarten

6. Jetzt förderfähige Artikel einkaufen

7. Rechnung mit Verwendungsnachweis wieder fristgerecht einreichen

8. Ausschüttung der Fördergelder abwarten und bis zu 30% des investierten Betrages 

    erstattet bekommen  

      

Nur wer sich genau an diese Vorgangsweise hält wird Zuschußberechtigt sein.

 

Auch der " normale Imker " kann fördern. Achten Sie hier bitte vor Antragstellung auf die Mindest - Investitionssumme, Hier liegt dr Betrag zur Zeit bei etwa 850€.

Vor allem bei der Anschaffung einer Schleuder ist dies interressant. Die Auszahlung der Förderung erfolgt im Herbst. Die Höhe des Erstattungsbetrages variiert jährlich nach Menge der Antragsteller.

 

Anträge, Formulare sowie alle wichtigen Infos  entnehmen  Sie bitte dem Internet

Geben Sie  - Bienenförderung Bayern 2018- ein, dann finden Sie alle Infos.